Keine Gnade

Aktualisiert: 28. Dez. 2021

Ein nächster Versuch, die Unentrinnbarkeit aus deutschem Systempatriotismus zu erklären.


KEINE GNADE ist das getanzte Muster der

scheinbaren Unentrinnbarkeit des Einzelnen aus

einem übergeordneten System.


Wir wollen, dass man uns sagt, was zu tun ist, wo`s langgeht.

Glückseeligkeit und Ideologie, Militarismus und Symphonie,

Totalität und Erinnerung, Gehirn und Rhythmus, Deutschland....

Es gibt ein paar deutsche Tugenden wie Folgsamkeit, Gehorsam

und Pflichterfüllung, die in den Krieg mit uns selbst führen.

Diesen Krieg haben wir durchaus zu fürchten.

Denn wenn wir siegen, werden wir untergehen. Wenn nicht - erst recht.


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Also, der Gegenstand unseres heutigen Vergnügens ist ja Nietzsche. Ich habe Nietzsche 1893 kennengelernt. Ich gehörte zu den jungen Schauspielerphilosophen, die, um einen Blick auf Nietzsche zu erhasc